Untermieter in der RAU R3 Klimawand

Im Jahr 2018 begannen im fränkischen Heß­dorf die Planungen für ein neues Wohn­gebiet. Dabei sollten Ein­heimi­sche die Möglich­keit haben, zu bauen und im Alter dort weiter zu wohnen. Das Wohn­gebiet sollte des­halb ver­kehrs­beruhigt und barriere­frei ohne Bord­steine gestaltet werden. Bei einer solch weit­reichen­den Planung durfte natür­lich auch die Einbe­ziehung von Lärm­schutz­maß­nahmen nicht fehlen. Gewerbe- und Verkehrs­lärm erfor­derten einen aktiven Lärm­schutz mit einer 253 m langen und 4 m hohen Lärm­schutz­wand. Als Lösung bot sich unsere begrünte RAU R3 Klima­wand förm­lich an. Fertig­stellung war im April 2020.

Unsere Mitarbeiter, die nun gerade mit der Pflege dieser Lärm­schutz­wand beschäftigt sind, haben dort zu ihrer Freude ein Vogel­nest ent­deckt und das Foto voll Begeis­terung an unsere RAU Zentrale gesandt.

Die RAU R3 Klimawand ist also inner­halb von zwei Jahren schon begrünt - und sogar bewohnt! Eindeu­tiger im Bemühen um Umwelt und Klima kann sich grüner Lärm­schutz nicht präsentieren!

Zurück

RAU.bayern

Nicht das Richtige dabei?

Sie haben die Information, die Sie suchen, nicht auf unserer Website gefunden? Das tut uns leid.
Wir möchten Ihnen gerne weiterhelfen. Bitte nehmen Sie unverbindlich Kontakt mit uns auf:

Telefon +49 (0)8341 – 995 71 80
info@rau.bayern